NEU - Müritz - Mecklenburgische Seenplatte

Buchungsgarantie
07.05.2021 - 13.05.2021

Kommen Sie mit uns ins Land der tausend Seen. Die Umgebung der Müritz hat viel zu bieten, weite Wälder, glitzernde Seen und 3 der 16 Nationalparks in Deutschland. Erleben und entdecken Sie zu Fuß das am dünnsten besiedelte deutsche Bundesland. Die Landschaft rund um die Müritz erinnert an Märchen aus alten Zeiten. Bei Ihren Wanderungen entdecken Sie mit etwas Glück Seeadler am Himmel, Fischadler auf der See und hören das Trompeten der Kraniche, welche das Frühjahr und den Herbst an der Mecklenburgischen Seenplatte einläutet. Kommen Sie mit uns auf eine Reise durch eine der schönsten deutschen Seenlandschaften.

Reiseverlauf:

Am frühen Morgen machen wir uns auf den Weg nach Mecklenburg-Vorpommern. Unsere Fahrt führt uns über Leipzig vorbei an Berlin an die Müritz in das charmante Örtchen Röbel. Dort angekommen werden wir an der Marienkirche von unserer Wanderführerin empfangen und begrüßt. Nach einem kleinen Spaziergang kommen wir in unserem Hotel zum Seestern an. Nach dem gemeinsamen Check-In steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Spaziergang in die nähere Umgebung zum Segelhafen oder genießen Sie die
idyllische Atmosphäre auf der Terrasse Ihres Hotels.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Frühstücksbuffet im Hotel. Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus und unserer Wanderführerin Richtung Havelquelle. Wir starten in Ankershagen und laufen zum Wanderparkplatz, wo unser Rundwanderweg beginnt. Die Havelquelle befindet sich kurz nach dem Eingang zum Nationalpark, sie symbolisiert den Beginn des 334 km langen Flusses, der durch Nordostdeutschland führt – die Havel. Früher waren die ursprünglichen Quellseen der Bornsee, der Trinnensee und der Mühlensee, die als Havel bezeichnet wurden. Über Feldwege und Wiesen an Seeufern vorbei führt uns unsere Wanderung. Am Ende des Rundweges laufen wir an weiteren Teichen und Flussläufen vorbei und enden wieder in Ankershagen. Hier haben wir die Möglichkeit, die schöne kleine Dorfkirche mit ihren bunten Malereien oder das Schliemann-Museum über den Entdecker von Troja zu besichtigen (fakultativ) Danach bringt uns unser Bus zurück ins Hotel.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.


Weglänge ca. 13km

Frühstücksbuffet im Hotel. Nach dem Frühstück fahren wir gemeinsam in die Feldberger Seenlandschaft. Am Parkplatz an der Luzinhalle angekommen führt uns ein schmaler Pfad oberhalb des Steilufers entlang. Wir laufen durch Erlen- und Buchenwälder und können immer wieder durch die Bäume einen Blick aufs Wasser erhaschen. Weiter geht es über Carwitz, wo wir am Haus des berühmten Schriftstellers Hans Fallada vorbeikommen. Danach laufen wir durch das Naturschutzgebiet Hauptmannsberg, wo wir durch weitestgehend waldfreie Gebiete kommen. Unser Weg führt uns zum Teufelsstein. Hier besagt die Legende, dass die Vertiefungen auf dem Stein Kratzspuren des Teufels sind. Wir lassen den Teufelsstein hinter uns und laufen weiter am Kesselmoor entlang. Nun wandern wir weiter, bis wir die Luzin-Fähre erreichen, die uns auf die andere Seite zum Parkplatz bringt. Rückfahrt zum Hotel.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Weglänge ca. 12km

Frühstücksbuffet im Hotel. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit zum Entspannen im Hotel oder unternehmen Sie einen Spaziergang in die nähere Umgebung. Fakultativ bieten wir Ihnen heute die Möglichkeit zu einem Ausflug in die sehenswerte Stadt Waren an der Müritz an. Wir fahren mit dem Linienschiff direkt von Röbel nach Waren und genießen den Ausblick auf die Seenlandschaft. Dort angekommen lernen Sie das idyllische Städtchen bei einem interessanten Stadtrundgang mit unserer lokalen Stadtführerin kennen. Nach einer individuellen Mittagspause wandern wir gemeinsam um den Tiefwarensee. Der malerische Rundweg ist ca. 10 km lang und führt uns auf naturbelassenen Wegen am Ufer entlang mit Blick auf den See. Am späten Nachmittag bringt uns unser Bus zurück zu unserem Hotel.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Frühstücksbuffet im Hotel. Heute führt uns unser Weg mit dem Bus zum zweitgrößten Binnensee Deutschlands, auch das „kleine Meer“ genannt – die Müritz. Diese liegt mitten im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte und ist das reinste Naturparadies für Wanderliebhaber. Wir erleben die Idylle rund um die Seenlandschaft und laufen herrliche Wege am Ufer entlang. Weiter geht es durch Wald und Wiesen und manchmal auch über Holzbohlenwege, die uns über die Moorlandschaft führen. Die Müritz ist bekannt für ihre vielen Arten von Wasservögeln und bietet diesen in der weitläufigen Seenlandschaft eine Heimat. Genießen Sie an diesem Tag die einzigartige unberührte Landschaft.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Weglänge ca. 15km

Frühstücksbuffet im Hotel. Auf geht es zu unserer letzten Wanderung. Gemeinsam fahren wir mit dem Bus nach Malchow, die „Inselstadt“. Dort angekommen geht es aufs Schiff, das uns nach Plau bringt. Genießen Sie diese ganz besondere Idylle. In Plau angekommen fahren wir weiter nach Jürgenshof, wo unsere letzte Wanderung startet. Durch eine Allee und am Ufer des Plauer Sees entlang führt uns unser Weg über eine Brücke zur Halbinsel Plauer Werder. Dort angekommen folgen wir den Hochuferweg, der uns rund um diese schöne kleine Insel mit herrlichen Ausblicken auf den Plauer See führt. Nach der Rundwanderung laufen wir noch ein Stück am Uferweg entlang, bis wir auf unseren Bus treffen. Rückfahrt zum Hotel.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Weglänge ca. 15km

Heute heißt es leider Abschied nehmen von der Mecklenburgischen Seenplatte. Nach dem Frühstücksbuffet machen wir uns auf den Heimweg. Unser Rückweg führt uns an Berlin und Leipzig vorbei, bis wir wieder in Oberfranken ankommen. Unterwegs machen wir eine Pause für ein individuelles Mittagessen.

Rucksack, gut eingelaufene Wanderstiefel, Kopfbedeckung, Sonnenschutz, Trinkflasche, Sonnenbrille und Regenschutz.

Leistungen:

"Die goldene Sonne"

zeigt Ihnen Reisen mit unserem Garantieversprechen:

Nicht enthaltene Leistungen:

Hinweis: Programmänderung vorbehalten! Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

Preise:

ab 898,- €

pro Person im Doppelzimmer

weitere Preise und Konditionen entnehmen Sie bitte unserem PDF-Programm

Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um diese Reise: 

Kristin Schaffranek

Bus-Zustiege in Oberfranken:

Kulmbach

Karte

Parkplatz am Schwedensteg

Kronach

Karte

Kaulanger

Burgkunstadt

Karte

BAUR Sporthalle

Bayreuth

Karte

Oberkonnersreuth

Programm & Anmeldung

Das ausführliche Reiseprogramm , sowie ein PDF Anmeldeformular steht Ihnen zum download bereit.